Wir über uns

Im Jahr 1929 übernahm Marga Schoeller als junge Buchhändlerin die Leitung einer Filiale der Buchhandlung Buchholz, Kurfürstendamm 30. Nicht sehr lange danach konnte sie die Buchhandlung erwerben.
Seit 1972 befindet sich die Marga Schoeller Bücherstube in der Knesebeckstraße 33.
(Lesen Sie dazu auch einen Beitrag zur Schoeller-Geschichte: "Die Löwin vom Kurfürstendamm")
Bei allen gesellschaftlichen und strukturellen Veränderungen, die der Buchhandel in den letzten Jahrzehnten erlebt hat, sind die Grundsätze, die für die Gründerin Marga Schoeller galten, nach wie vor für uns bindend.
Wir lieben es, mit Ihnen, unseren Kunden, zu sprechen, Sie zu beraten – sind aber auch neugierig auf Ihre Leseerfahrungen.
Neben allen relevanten Büchern, die aktuell im Gespräch sind, bieten wir Ihnen ein ausgesuchtes Sortiment, das immer wieder Überraschendes bereithält und zum Entdecken einlädt.
Ob in unserer großen englischsprachigen Abteilung, der Belletristik- oder Kinderbuchabteilung, bei den geistes- und kulturgeschichtlichen Büchern und politischen Sachbüchern ist es uns wichtig, Sie auf abgelegene und besondere Titel hinzuweisen.
Unter dem Menüpunkt "Unser Service" können Sie nachlesen, welche Dienstleistungen wir Ihnen anbieten.

Wir freuen uns immer über Ihren Besuch.

Ruth Klinkenberg, Thomas Rodig, Anna Giannessi, Ute Krause, Monika Schäfer, Marlene Schmidt und Shirley Wray