0
16,90 €
(inkl. MwSt.)

Nicht lieferbar

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783867440509
Sprache: Deutsch
Umfang: 144 S.
Format (T/L/B): 1.8 x 22 x 14.2 cm
Einband: gebundenes Buch

Beschreibung

Jubelnde Menschen auf dem Petersplatz in Rom, begeisterte Jugendliche beim Weltjugendtag - macht Glauben glücklich? Aber predigt die Kirche nicht auch das Kreuz? Ende der Spaßgesellschaft, Schluß mit lustig? Der Theologe und Priester Peter Schallenberg zeigt, wie der christliche Glaube die alltäglichen Vorstellungen vom Glück durchkreuzt und zugleich auf eine andere und tiefere Weise glücklich macht.

Autorenportrait

Prof. Dr. Peter Schallenberg wurde 1963 in Oberhausen/Rheinland geboren. 1988 wurde er in Rom zum Priester geweiht. 1997 wurde er Leiter der Kommende Dortmund. Seit Mai 2004 ist Schallenberg Professor für Moraltheologie und Christliche Sozialwissenschaften an der Theologischen Fakultät Fulda und Studentenpfarrer der katholischen Hochschulgemeinde.