0

Merkeljahre sind keine Herrenjahre

Bjerg, Bov/Evers, Horst/Maurenbrecher, Manfred u a
14,00 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783864931024
Sprache: Deutsch
Umfang: 272 S.
Format (T/L/B): 2.5 x 17.7 x 14 cm
Einband: gebundenes Buch

Beschreibung

Angela Pastorentochter war gefühlt zwei Jahrzehnte der Anker im Chaos der Berliner Republik. Stürmische Zeiten waren das! Doch irgendwie hielt sie Kurs auf der Kommandobrücke: konzeptlos, visionslos, alternativlos - und immer bereit zur Wende von der Wende der Wende. In ihren legendären Jahresrückblick-Shows begeistern Bov Bjerg, Horst Evers, Hannes Heesch, Manfred Maurenbrecher und Christoph Jungmann (alias "Angie die Merkel") auf der Bühne, nehmen sich die politischen Ereignisse zur Brust und setzen kabarettistische Schlusspunkte zum Ausklang eines jeden Jahres. Höchste Zeit, nunmehr zwanzig Jahre Berliner Republik im Zeichen der Raute Revue passieren zu lassen - lakonisch, bissig und garantiert schräg.

Autorenportrait

Bov Bjerg, geboren 1965, ist Schriftsteller und Vorleser. Sein erster Roman hieß 'Deadline', sein zweiter, 'Auerhaus', wurde verfilmt und von vielen Theatern inszeniert. Eine Geschichtensammlung erschien unter dem Titel 'Die Modernisierung meiner Mutter'. Mit 'Serpentinen' war Bov Bjerg auf der Shortlist des Deutschen Buchpreises 2020.

Weitere Artikel vom Autor "Bjerg, Bov/Evers, Horst/Maurenbrecher, Manfred u a"

Alle Artikel anzeigen