0

Wir vom Jahrgang 1951 - Kindheit und Jugend: 70. Geburtstag

Jahrgangsbände

12,90 €
(inkl. MwSt.)
Lieferbar innerhalb 24 Stunden
In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783831330515
Sprache: Deutsch
Umfang: 64 S., zahlr. Farb- u. S/w-Fotos
Format (T/L/B): 1.1 x 24.5 x 17 cm
Einband: gebundenes Buch

Beschreibung

Aufgeregt und erwartungsvoll, so blickten wir damals in die Zukunft! Erinnern Sie sich mit uns an die ersten 18 Lebensjahre - an Ihre Kindheit und Jugend! Jahrgang 1951 - das war die Generation, die mit dem Wirtschaftswunder aufwuchs, den Aufstieg des Autos und des Fernsehens erlebte, den Sieg über Kinderlähmung und Tbc, Italienreisen, Beatles und die Rolling Stones. "Cowboy und Indianer" oder "Himmel und Hölle" spielten die meisten von uns noch in den Trümmerresten oder zahlreichen Baustellen, die den Wiederaufbau gewährleisteten. Als wir älter wurden, rebellierten wir gegen unsere Lehrer und wetterten gegen den Konsumterror. So marschierten wir in die wilden 60er.

Autorenportrait

Bernd Storz (*1951) lebt als Schriftsteller und Dozent in Reutlingen. Vier Kriminalromane mit der Ermittlerin Mara Zielinski mit Fällen in Braunschweig, Lüneburg, Esslingen a.N. und Karlsruhe sind von ihm im Wartberg Verlag erschienen. Außerdem schrieb er Drehbücher für TV-Serien und Mundarthörspiele (SWR). Auch im Wartberg verlag erschienen sind die beiden Bücher über die Kindheit und Jugend "Wir vom Jahrgang 1951" und "Wir sind die Kinder der 50er".

Leseprobe

Die Nominierten des diesjährigen Buchhandlungspreises wurden bekanntgegeben.

In diesem Jahr gehören wir zum zweiten Mal zu den PreisträgerInnen. Als nun 90-jährige Buchhandlung freuen wir uns ganz besonders über diese hohe Auszeichnung.

deutscher_buchhandlungspreis_logo_2019_retina-1.jpg