Aufgewachsen in Freiburg in den 40er & 50er Jahren (gebundenes Buch)

Aufgewachsen in
ISBN/EAN: 9783831320196
Sprache: Deutsch
Umfang: 64 S., zahlr. Farb- und S/w- Fotos
Format (T/L/B): 1.3 x 24.5 x 17 cm
Auflage: 1. Auflage 2012
Einband: gebundenes Buch
4,95 €
(inkl. MwSt.)
Lieferbar innerhalb 1 - 2 Wochen
In den Warenkorb
Die 40er-Jahre in Freiburg. Es ist Krieg, doch die Stadt an der Grenze zum Elsass bleibt vom Kriegsgeschehen zunächst weitestgehend verschont. Die Kinder spielen in den Straßen der Wiehre Himmel und Hölle und fangen Frösche im Waldsee. Der Bombenangriff im November 1944 ändert alles. Danach liegt die Stadt in Trümmern, lediglich das Münster bleibt verschont. Anfang der 50er-Jahre geht es dann langsam aufwärts. Sonntags fährt die ganze Familie mit der Höllentalbahn in den Schwarzwald. Die Jugendlichen schauen heimlich Filme im Union-Kino an der Schwarzwaldstraße und die Mädchen verlieben sich in Jungs mit gegelten Tollen. Die jungen Freiburger schauen hoffnungsvoll in die Zukunft.