0

Der kleine Major Tom - SOS im Venusnebel

Der kleine Major Tom 15

8,95 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783788642150
Sprache: Deutsch
Umfang: 72 S., Durchgehend farbig illustriert
Format (T/L/B): 1.1 x 21.5 x 16 cm
Lesealter: 7-99 J.
Einband: gebundenes Buch

Beschreibung

Der neue Auftrag von Major Tom, seiner Astronautenfreundin Stella und Roboterkatze Plutinchen lautet, einen Kontrollflug durch ein Wurmloch zur Venus zu machen und dort zwei Forschungsluftschiffe zu inspizieren, die in sicherer Höhe über der Oberfläche des Planeten schweben. Was sich wie ein langweiliges Routinemanöver anhört, entwickelt sich schnell zum atemraubenden Wettlauf gegen die Zeit, denn: Das Luftschiff weicht plötzlich vom vorprogrammierten Kurs ab und droht, ein anderes Luftschiff zu rammen. Wie sich herausstellt, wurde die Ruderanlage beschädigt! Mit großer Mühe und Plutinchens Hilfe gelingt es, die Störung zu beheben. Die Erleichterung währt jedoch nur kurz, denn jetzt steigt das Luftschiff unkontrolliert in die Höhe. Außerdem müssen Der Kleine Major Tom und sein Team noch vom Space Racer abgeholt werden, der die Venus umkreist. Wie das Dreiergespann die drohende Katastrophe abwendet und was sie dabei über die Venus und deren toxische Atmosphäre erfahren, lesen Kinder in diesem galaktischen Weltraumabenteuer! Vorsicht: Die fesselnde Geschichte, die sich an realen, zukünftigen Forschungsprojekten orientiert, ist nichts für schwache Nerven!

Autorenportrait

Dr. Bernd Flessner Geboren 1957 in Göttingen, studierte Theater- und Medienwissenschaft, Germanistik und Neuere Geschichte in Erlangen. Promotion 1991 über die Zukunftsentwürfe von Arno Schmidt und Stanislaw Lem bei Theo Elm. Er arbeitet als Zukunftsforscher am Zentralinstitut für Wissenschaftsreflexion und Schlüsselqualifikationen (ZiWiS) der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg. Außerdem schreibt er für verschiedene Verlage wissenschaftliche Bücher, aber auch Romane und Kinder- und Jugendliteratur. Für den Tessloff Verlag hat er mehrere WAS IST WAS-Bände verfasst.