Ein guter Gott, der leiden lässt? (kartoniertes Buch)

Materialien zur Bearbeitung der Theodizeefrage im Religionsunterricht der Sekundarstufe II.Mit einer Schülerausgabe der Ganzschrift von Hans Kessler, Gott und das Leid seiner Schöpfung, religionsunterricht konkret, Aufbauendes Lernen - Reflexionen un
ISBN/EAN: 9783766605726
Sprache: Deutsch
Umfang: 144 S.
Format (T/L/B): 0.9 x 29.7 x 21 cm
Einband: kartoniertes Buch
22,00 €
(inkl. MwSt.)
Nicht lieferbar
In den Warenkorb
Zu Beginn des 21. Jahrhunderts stellt sich für alle, die den Glauben an den Gott der Bibel vernunftgemäß zu verantworten suchen, die Theodizeefrage in unverminderter Schärfe: Ist die alltägliche Erfahrung von Leid überhaupt mit dem Glauben an einen guten Gott zu vereinbaren? Dieser ruk-Band bietet neben der systematisch-theologischen Auseinandersetzung mit der Theodizeefrage die Erschließung einer Ganzschrift zu dieser Thematik. Die Monographie von Hans Kessler "Gott und das Leid seiner Schöpfung. Nachdenkliches zur Theodizeefrage" wird für die selbstständige Bearbeitung durch Schülerinnen und Schüler fachdidaktisch reflektiert und modellhaft vorgestellt. Sie ist vollständig als Schülerausgabe enthalten. Darüber hinaus werden Zugänge zur Erschließung literarischer Texte zum Thema am Beispiel "Die Pest" von Albert Camus eröffnet.