0

Das ausgefallene Jahr

Erzählungen

Bortlik, Wolfgang/Fusek, Katja/Herzog, Valentin u a
24,80 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 1 - 2 Wochen

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783724525509
Sprache: Deutsch
Umfang: 140 S.
Auflage: 1. Auflage 2022

Beschreibung

Im Frühjahr 2020 wurden die Autorin und die Autoren der Literatur-Initiative ARENA gebeten, kleine Erzählungen für die Riehener Zeitung zu schreiben. So erschienen kurze Geschichten, in denen es anfangs oft um die Auswirkungen der Pandemie ging. Da Thematik und Form vollkommen frei waren, entstanden bald auch Texte mit anderen Motiven. Durchwegs aber sind sie charakteristisch für die vier Schreibenden: Katja Fusek erzählt von sehr persönlichen Begegnungen, die stets auch existenzielle Erfahrungen bedeuten. In Wolfgang Bortliks Erzählungen herrscht jener bissige Humor, der auch seine Kriminalromane auszeichnet. Valentin Herzog schildert Figuren wie den Philosophen Diogenes oder die Sorgen eines nordafrikanischen Wirtschaftsflüchtlings. Und Armin Zwerger bewegt sich am liebsten in der Umgebung seines Dorfes Inzlingen, beobachtet Kinder und Nachbarn. So ist eine Anthologie entstanden, die einerseits Antworten auf die Herausforderung einer kritischen Zeit enthält, zugleich aber auch ein Bild des literarischen Schaffens im 'Grünen Dorf' Riehen und in seiner nächsten Nachbarschaft zeichnet.

Autorenportrait

Wolfgang Bortlik, 1952 in München geboren, Journalist, Rezensent und Verfasser von Kriminalromanen. Zuletzt erschienen: «Allzumenschliches. Friedrich Nietzsche ermittelt» (2020).