0

Notarhandbuch Gesellschafts- und Unternehmensrecht

239,00 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783406763502
Sprache: Deutsch
Umfang: XLIII, 2129 S.
Format (T/L/B): 7 x 24.5 x 17.7 cm
Auflage: 3. Auflage 2022
Einband: Leinen

Beschreibung

Zum Werk Dieses Notarhandbuch verfolgt einen fokussierten Ansatz: Dem Leser wird die bestmögliche Qualität der notariellen Tätigkeit im Bereich des Gesellschafts- und Unternehmensrecht vermittelt. Allgemeine Grundlagen zum materiellen Gesellschaftsrecht werden somit nur insoweit diskutiert, als sie konkrete Auswirkungen auf die Notariatspraxis haben. Im Gegenzug werden auf die gesellschaftsrechtliche Vertragsgestaltung ausstrahlende Themen wie das Familien-, Insolvenz oder Steuerrecht unter notariellen Aspekten behandelt. Insbesondere die Arbeitsweise des Notars und seine Zusammenarbeit mit Rechtsanwälten, Justitiaren, Vorständen und Geschäftsführern, Registerrichtern und Rechtspflegern werden eingehend erläutert. Zahlreiche Arbeitshilfen wie Beispiele, Übersichten, Formulierungsmuster und Checklisten bereichern die Darstellung. Inhalt Der Notar im Gesellschaftsrecht Erwartungshaltung der Mandanten und der weiteren Beteiligten Rechtsformwahl Registerrecht Beurkundungsrecht Recht der Personengesellschaften Recht der Kapitalgesellschaften Treuhandverhältnisse, Unterbeteiligungen und stille Beteiligungen Konzernrecht Unternehmenskauf Unternehmensumstrukturierungen Existenz und Vertretungsnachweise Unternehmensnachfolge Familienrecht Minderjährigenrecht Insolvenzrecht Steuerrecht Kostenrecht Digitalisierung Vorteile auf einen Blick - Gesellschafts- und Unternehmensrecht aus der Notarperspektive Fokussierung auf die notarielle Beratungs und Gestaltungspraxis von erfahrenen und namhaften Spezialisten auf den Punkt gebracht Zur Neuauflage Die 3. Auflage bringt das Werk auf den Stand Sommer 2021. Alle Reformen der vergangenen Jahre sowie die jüngsten und kommenden Entwicklungen - wie zB das neue Recht der Personengesellschaften (MoPeG), die COVID 19-Gesetzgebung oder die Digitalisierung des Notariats (DiRUG) - sind eingehend berücksichtigt. Die Praxisorientierung genießt weiterhin höchste Priorität. Zielgruppe Für alle Notarinnen und Notare sowie Notarassessorinnen und Notarassessoren, die häufig oder auch nur gelegentlich auf dem Gebiet des Gesellschafts- und Unternehmensrechts tätig sind. Auch die mit notariellen Vertragsgestaltungen im Wirtschaftsrecht befasste (Syndikus-) Rechtsanwaltschaft nutzt das Handbuch mit Gewinn.