Münchener Kommentar zur Zivilprozessordnung 1: §§ 1-354 (Leinen)

Mit Gerichtsverfassungsgesetz und Nebengesetzen, Mit Beilage: Durch die COVID-19-Situation verursachte Fragestellungen im Zivilprozessrecht (Stand Mai 2020)
ISBN/EAN: 9783406745218
Sprache: Deutsch
Umfang: XLVI, 2738 S.
Format (T/L/B): 6.3 x 24.5 x 16.9 cm
Auflage: 6. Auflage 2020
Einband: Leinen
359,00 €
(inkl. MwSt.)
Lieferbar innerhalb 1 - 2 Wochen
In den Warenkorb
Zum Gesamtwerk Der Münchener Kommentar zur ZPO ist nicht nur ein Erläuterungswerk im herkömmlichen Sinne, er zeigt vielmehr auch die rechtlichen Zusammenhänge der einzelnen Normen zur Durchsetzung des materiellen Rechts auf. Dabei stehen realitätsnahe Lösungsvorschläge und Entscheidungshilfen im Vordergrund. Band 1 umfasst die Kommentierung der allgemeinen Vorschriften wie z. B. Zuständigkeit, Wertvorschriften, Gerichtsstand, Parteien, Prozesskosten, mündliche Verhandlung, Zustellungen, Wiedereinsetzung in den vorigen Stand und die ersten Vorschriften für Verfahren im ersten Rechtszug. Vorteile auf einen Blick - präzise Zusammenfassung der neuesten Rechtsprechung exakte Information über die wesentliche Literatur übersichtliche Darstellung vorzügliche Lesbarkeit Zur Neuauflage von Band 1 In der 6. Auflage wird die gesamte Kommentierung umfassend aktualisiert und dabei die neue Literatur und Rechtsprechung ausführlich eingearbeitet. Eingearbeitet ist auch das aktuelle Gesetz zur Regelung der Wertgrenze für die Nichtzulassungsbeschwerde in Zivilsachen, zum Ausbau der Spezialisierung bei den Gerichten. Zielgruppe Für Richter, Rechtsanwälte, Rechtswissenschaftler.