0

Wieder beste Freunde

13 Bildkarten DIN-A3 für das Kamishibai, Entdecken, Erzählen, Begreifen, Kamishibai Bildkartenset, Bilderbuchgeschichten für unser Erzähltheater

16,00 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 4260179517396
Sprache: Deutsch
Umfang: 13 S.
Format (T/L/B): 0.5 x 42 x 29.8 cm
Lesealter: 3-6 J.

Beschreibung

Was tun, wenn Freunde sich streiten? Eine Tiergeschichte für das Kamishibai Eigentlich waren Mats und Schimansky richtig gute Freunde. Dann kam es zu einem Streit. Obwohl die beiden nicht mehr wissen, wie dieser angefangen hat, wechseln sie kein Wort miteinander - nur noch als "Stille Post" über die anderen Tiere. Was dabei wohl heraus kommt? Die warmherzige Bilderbuchgeschichte über die wohltuende Kraft der Versöhnung gibt es jetzt als Bildkarten für das Kamishibai Erzähltheater: Liebevoll illustrierte Freundschaftsgeschichte als 13 DIN-A3 KartenTextvorlage inkl. Mitmach-Ideen für ein pädagogisches Angebot in der KitaFür Kinder von 3 bis 6 Jahren: Stärkt Empathie und soziale KompetenzFördert die sozial-emotionale Entwicklung in der Gruppe oder unter GeschwisternBespricht altersgerecht das Thema Streit und Versöhnung im KindergartenBildergeschichten für das Kamishibai in der Kita: So funktioniert es! Das Kamishibai ist ein aus Japan stammendes Erzähltheater. Die Flügeltüren, die sich zu Beginn der Vorlesestunde öffnen, lenken den Blick auf die Bilder. Die Erzieherin schiebt die Bildkarten in den Wechselrahmen und zieht sie beim Vortrag nacheinander heraus. Das Erzähltempo zu der Bilderbuchgeschichte "Wieder beste Freunde" kann so den Bedürfnissen der Kinder angepasst. Damit bleibt genug Zeit und Raum für Fragen und Beobachtungen zu den detaillierten Illustrationen. Das hilft den Kindern, die Emotionen der Tiere im Bilderbuch nachzuempfinden und mit eigenen Erfahrungen zu verknüpfen. Sich streiten gehört zum Kinderalltag - die Geschichte vom Waschbären Matz und Braunbären Schimansky zeigt, wie Versöhnung gelingt!

Autorenportrait

Katja Reider studierte Germanistik und Publizistik. Sie arbeitete als Pressesprecherin von Jugend forscht, als freie Texterin für Greenpeace sowie für die ,NDR-Talkshow.', bevor sie zuerst Kindergeschichten zu schreiben begann. Mittlerweile schreibt Katja Reider für alle Altersgruppen: leichtfüßig, einen Hauch poetisch, augenzwinkernd - und vor allem sehr gern. Mit ihrer Familie lebt sie in Hamburg.